Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lothar Becker liest und singt

12. April um 19:30

- 5EUR
Lothar Becker mit Hemd, Sakko, Krawatte und Sonnenbrille vor einer grauen Mauer

Lothar Becker stellt seinen satirischen Roman »Als Großvater im Jahr 1927 mit einer Bombe in den Dorfbach sprang, um die Weltrevolution in Gang zu setzen« vor.

In einem sind sich Großvater und sein Freund Herbert einig: Die gesellschaftlichen Verhältnisse sind unerträglich geworden, der Kapitalismus fault in seinem letzten Stadium, und außerdem brauchen sie ein Fahrrad! Die Weltrevolution ist also nur eine Frage der Zeit und der Mittel! Lothar Beckers satirischer Roman »Als Großvater im Jahr 1927 mit einer Bombe in den Dorfbach sprang, um die Weltrevolution in Gang zu setzen« erzählt auf humorvolle Weise von den Widersprüchen zwischen Macht und Gerechtigkeit und den fragwürdigen Heilsversprechen die Welt verbessern wollender Ideologien.

Natürlich gibt es auch wiieder jede Menge live gespielter Songs zu hören, in denen es unter anderem um »Fernweh Hotels« oder »Evelyns Schwester« geht.

Voranmeldung dringend empfohlen.

Details

Datum:
12. April
Zeit:
19:30
Eintritt:
5EUR

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Lichtenstein
Am Mühlgraben 3
Lichtenstein, Sachsen 09350 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 37204 2551
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
12. April
Zeit:
19:30
Eintritt:
5EUR

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Lichtenstein
Am Mühlgraben 3
Lichtenstein, Sachsen 09350 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 37204 2551
Veranstaltungsort-Website anzeigen