Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Februar 2019

Lesung & Musik: Johnny Campbell + Jan Bratenstein

6. Februar 2019 um 20:0022:00
Interrobang‽, Kamenzer Str. 15
Dresden, 01099 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Jan Bratenstein liest aus »Der Mann ohne Piano«. Dazu gibt es Musik von Johnny Campbell.

Erfahren Sie mehr »

März 2019

Die #4Lesezeiten Vol. 12

13. März 2019 um 20:0023:00
Periplaneta Literaturcafé, Bornholmer Str. 81a
Berlin, 10439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

In der Frühjahrsausgabe der #4Lesezeiten ist unter anderem Peter S. Kaspar mit seinem Roman »Der gute Mensch von Assuan« mit dabei.

Erfahren Sie mehr »

LBM 2019: Independent Kriminacht

22. März 2019 um 19:0021:00
Sächsische LOTTO-GmbH, Oststraße 105
Leipzig, 04229 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Zum dritten Mal während der Leipziger Buchmesse findet 2019 die Independant Kriminacht statt: Thriller-, Mystery- und Krimivergnügen mit verschiedenen Autoren aus unabhängigen Verlagen. Für den Carpathia Verlag ist dieses Jahr Miriam Rademacher mit dabei, die aus dem neuen Band ihrer Colin-Duffot-Reihe, »Die Melodie des Mörders«, lesen wird.

Erfahren Sie mehr »

LBM 2019: Jan Bratenstein liest aus »Der Mann ohne Piano«

23. März 2019 um 10:3011:00
Leseinsel Junge Verlage, Halle 5, Stand G 200
Leipziger Buchmesse 2019,

Ja, wir wissen, für einen Musiker ist der Termin viel zu früh morgens – aber der Musiker, um den es in Jan Bratensteins Debütroman »Der Mann ohne Piano« geht, hat ein ganz anderes, viel drängenderes Problem: Er braucht ein Piano. Seine Obsession um das Tasteninstrument, dessen er so dringend bedarf, führt ihn allerdings von einer haarsträubenden Situation in die nächste, auch weil sich neuerdings immer wieder ein grünbäuchiger Waldgeist in sein Leben einmischt. Surreal aber schön.

Erfahren Sie mehr »

LBM 2019: Miriam Rademacher liest aus »Die Melodie des Mörders«

24. März 2019 um 13:3014:00
Leseinsel Junge Verlage, Halle 5, Stand G 200
Leipziger Buchmesse 2019,

Am Messesonntag wird es noch einmal kriminell, spaßig, britisch – und irgendwie auch *hüstel* weihnachtlich: Miriam Rademacher liest aus dem neuesten Band ihrer Colin-Duffot-Reihe. Der ermittelnde Tanzlehrer Colin, dessen Freunde behaupten, er könne in den Bewegungen der Menschen lesen wie in einem Buch, muss den Mord an einem Organisten aufklären, der eine letale Bekanntschaft mit einer Orgelpfeife gemacht hat.

Erfahren Sie mehr »

September 2019

Buchpremiere: Die unverhoffte Genesung der Schildkröte

4. September 2019 um 19:0021:00
Shakespeares Enkel – Verlagsbuchhandlung unabhängiger Verlage, Weimarische Straße 7
Dresden, 01127 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Buchpremiere! Ein erfundener Zeitungsartikel und ein Erzähler in Not. Marc Bensch präsentiert seinen Debütroman.

Erfahren Sie mehr »

Lesezelt auf dem Mittenwalder Straßenfest 2019

7. September 2019 um 15:0020:00
Mittenwalder Straßenfest, Mittenwalder Straße
Berlin, 10961 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos
Lesezelt auf dem Mittenwalder Straßenfest 2019

Literatur auf die Straße bringen und gleichzeitig die Vielfalt des Programms unabhängiger Verlage zeigen – das sind die erklärten Ziele des Lesezelts auf dem Kreuzberger Straßenfest in der Mittenwalder Straße am 7. September. Zum zweiten Mal wird es auf dem Nachbarschaftsfest, das der Verein mog61 – Miteinander ohne Grenzen e.V. bereits im siebten Jahr veranstaltet, eine Lesebühne geben, auf der zwischen 15 und 20 Uhr insgesamt sieben Autorinnen und Autoren von sieben unabhängigen Verlagen aus ihren Bücher lesen: Nadire Biskin liest aus…

Erfahren Sie mehr »

Lesung: Der Drink des Mörders

8. September 2019 um 17:00
Ruller Haus, Klosterstraße 4
Wallenhorst, 49134 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
6€ – 10€

Miriam Rademacher liest aus »Der Drink des Mörders«, dem dritten Band ihrer Krimireihe um den ermittelnden Tanzlehrer Colin Duffot.

Erfahren Sie mehr »

Indie²: Doppellesung mit Stefanie Schleemilch und Marc Bensch

9. September 2019 um 20:0022:00
Periplaneta Literaturcafé, Bornholmer Str. 81a
Berlin, 10439 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos
Stefanie Schleemilch (Verlag duotincta) und Marc Bensch (Carpathia Verlag)

Stefanie Schleemilch (Verlag duotincta) und Marc Bensch (Carpathia Verlag) suchen nach der Wahrheit in ihren Fiktionen. In »Morgengrauen« von Stefanie Schleemilch folgt der Leser einer Schriftstellerin, die sich dem eigenen Leben und seinen ungeschönten Wahrheiten stellen muss. In »Die unverhoffte Genesung der Schildkröte« von Marc Bensch bekommt es der Erzähler hingegen mit seinen eigenen Protagonisten zu tun. In seiner Not bittet er den Leser selbst um Hilfe …
Ein Abend mit zwei großartigen Indie-Autoren, der den Zuhörer sich fragen lässt: Was ist wahr und was erfunden?

Erfahren Sie mehr »

Buchpräsentation: Die unverhoffte Genesung der Schildkröte

18. September 2019 um 19:00
Schlampazius, Wagenburgstr. 147
Stuttgart, 70186 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Kostenlos

Ein erfundener Zeitungsartikel und ein Erzähler in Not. Marc Bensch präsentiert seinen Debütroman.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren